Vom 19. bis 21. Juni wird eine große Position Schmuck aus einer Lagerauflösung eines Schmuckherstellers aus Pforzheim angeboten. Des Weiteren kommen diverse Buddha Skulpturen aus unterschiedlichen Zeiten und Provenienzen unter den Hammer. Ein Teil des Erlöses aus den Skulpturen fließt in die Anfertigung einer Buddhaskulptur für Sylt, die ein Projekt des buddhistischen Zentrum Sylt ist.  

Im Vor- und Nachverkauf können die Exponate zu Limitpreisen, die mindestens unter 50 Prozent unter dem Facheinzelhandelspreis liegen, erworben werden. Zu allen Teilen gibt es auf Wunsch ein Gutachten.

 

 

Impressum

Auktions- und Handelsgesellschaft Westerland mbH
Boysenstraße 9
25980 Sylt
tel.04651 6205
fax. 04651 29356

Sylter Bank   
IBAN: DE89 2179 1805 0000 0672 96
BIC: GENODEF1SYL
Steuernummer: 15 291 14556
Identifikationsnummer:
UstIdNr: DE134655020

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.